• deutsch
  • italiano

Toskana

Der Schiefe Turm von PisaDie Toskana liegt im nördlichen Mittelitalien und grenzt im Norden an Ligurien und Emilia-Romagna, im Osten an die Marken und Umbrien und im Süden an Latium. Die Landschaft der Toskana zeichnet sich besonders durch ihre Hügellandschaft, Weinberge und die unzähligen Zypressen und Pinien aus. Im Norden der Toskana liegt Florenz (434.000 Einwohner), die Hauptstadt und kultureller Mittelpunkt der Region.

Florenz besticht besonders durch seine sehr schön angelegten Plätze, durch seine Museen und nicht zuletzt durch den Dom, der das Panorama der Stadt mitprägt. Die Toskana hat aber neben der schönen Landschaft und der Stadt Florenz noch viel mehr zu bieten. So liegt westlich von Florenz die Stadt Pisa, dessen schiefer Turm die Stadt weit über die Grenzen Italiens und Europas bekannt gemacht hat. Nicht zu vergessen die Insel Elba, auf der Napoleon einst für über ein Jahr in Verbannung leben verbringen musste. Die Toskana eignet sich besonders gut für ausgiebige Fahrradtouren durch die beeindruckende Landschaft. Wer einen Badeurlaub bevorzugt, kann sich in einem der Küstenorte über kaum überfüllte Sandstrände freuen.

 

ArezzoLiebliches Hügelland unterbrochen von tiefgrünen Zypressenreihen, malerische Dörfchen, einzigartige Kunstschätze, eine hervorragende Küche und weltbekannte Weine - all diese Begriffe sind Synonyme für die Toskana. Besucher der Toskana erwartet jedoch kein museales Ensemble, sondern ein Landstrich, in dem sich Kultur und Lebensart liebenswert miteinander verbinden. Sie geben der Toskana ihren unvergleichlichen Charme. Naturliebhaber finden im Süden der Toskana ein großes Naturschutzgebiet, den Parco dell'Uccellina, der Lebensraum für selten gewordene Tier- und Pflanzenarten ist.

 

Für Wassersportler bietet die 328 Kilometer lange Küste sowie eine faszinierende Inselwelt mit Elba und Giglio viel Abwechslung. Mit langen flachen Sandstränden ist die Versilia idealer Ausgangspunkt für erholsame Ferien für die ganze Familie, während buchtenreiche Küstenabschnitte das Landschaftsbild entlang der Etruskischen Riviera prägen.

In den zahlreichen renommierten Thermalorten der Toskana, wie beispielsweise in Montecatini Terme oder Chianciano Terme, werden erholungssuchende Gäste verwöhnt. Kunstzentren wie Lucca oder Siena sind nur einen Katzensprung von hier entfernt.

 

Dank ihrer Vielschichtigkeit und ihres enormen kulturellen Erbes ist die Toskana zu jeder Jahreszeit eine attraktive Urlaubsregion. Kunst- und Kulturaufenthalte lassen sich in der Toskana bestens mit Erholungsferien kombinieren. Von den Etruskern über die Renaissance bis hin zu dem Tarot-Garten in der Nähe von Grosseto zeigt sich die Toskana ausgesprochen vielfältig.

 

Weitere Infos:
Fläche: 22.992 km²
Einwohner: 3.590.000
Hauptstadt: Florenz
Provinzen: Florenz, Grosseto, Lucca, Livorno, Arezzo, Pisa, Prato, Siena, Pistoia, Massa-Carrara

Urlaub in Italien • E-Mail: info@urlaubinitalien.com


 

© 2019 Urlaub in Italien