• deutsch
  • italiano

Piemont

LA PERLA

(Hotel)

PiemontPiemont gehört zu den größten Regionen Italiens und grenzt im Norden an die Schweiz und im Westen an Frankreich. Im Nordwesten grenzt es an das Aosta Tal, im Süden an Ligurien und im Osten an die Lombardei. Piemont ist geprägt durch die Nähe zu den Alpen im Norden und Westen und den Apennin im Süden sowie zur Po-Ebene im Osten. Im Norden teilt sich Piemont den Lago Maggiore mit der Lombardei.
Die Hauptstadt von Piemont ist Turin (1.035.000 Einwohner), die Stadt am Po. Die barocke Stadt mit dem Zentrum, dem Piazza Castello, bieten für Kulturfreunde einiges an Museen, Kirchen und anderen architektonische Bauten. Inmitten eines sehr ertragreichen Weinanbaugebietes liegt die Stadt Asti, die seit dem 9. Jahrhundert Sitz eines Bischofs ist und jedes Jahr zu einem Winzerfest einlädt. Nördlich von Turin liegt Novara, mit seinen eindrucksvollen Promenaden in der Innenstadt.

 

PiemontDie Regionshauptstadt Turin war über Jahrhunderte die Hauptstadt des Savoyerreichs. Die sabaudischen Residenzen in seiner Umgebung schreiben Geschichte: die Paläste Palazzo Reale, Palazzo Madama und Palazzo Carignano, das Jagdschloß Palazzina di Caccia di Stupinigi, die Schlösser Racconigi und Agliè. Unter den kunstgeschichtlich bedeutendsten religiösen Bauwerken sind die Abteien von Ranverso, Vezzolano und Novalesa, die Basilica di Sant'Andrea in Vercelli, die Heiligen Berge und schließlich der Dom von Turin, der das Heilige Leichentuch, la Sacra Sindone, beherbergt. Zauberhafte Berge wie der Monviso und der Monte Rosa bilden den Rahmen um die Region und bieten zahlreiche Möglichkeiten für den Wintersport; nicht zufällig werden Turin und die piemontesischen Skiorte die Olympischen Winterspiele 2006 ausrichten. Im Sommer bietet Piemont, das die größte Zahl von Naturschutzgebieten in Italien vorweist, den Freunden des Trecking und des Aktivurlaubs viele Möglichkeiten: besonders eindrucksvoll sind die Hügellandschaften der Langhe, des Monferrato und des Roero, in der ganzen Welt berühmte Weinanbaugebiete. Auch die Seen Lago Maggiore und Lago d'Orta sind Touristenziele von großer Anziehungskraft, veredelt durch den Reiz der elegantesten Villen wie in Stresa und auf den Borromäischen Inseln.

 

Weitere Infos:
Fläche: 25.399 km²
Einwohner: 4.305.000
Hauptstadt: Turin
Provinzen: Turin, Asti, Biella, Alessandria, Novara, Cuneo, Vercelli, Verbania

Urlaub in Italien • E-Mail: info@urlaubinitalien.com


 

© 2019 Urlaub in Italien