• deutsch
  • italiano

Kalabrien-Essen und Trinken

PANORAMIC

(Hotel)

GUGLIELMO

(Hotel)


NdujaIn keiner anderen italienischen Region, mit Ausnahme vielleicht der Basilikata, wird so scharf gegessen wie in Kalabrien. Wurstspezialitäten wie Capicolli, Salsicce oder Pepperoniwürste wie Nduja (mit viel Pepperoni, Pfeffer, Salz und Fenchelkernen gewürzt) etwa. Schweine-, Ziegen- und Lammfleisch wird gegrillt und oft mit einer würzigen Soße serviert.

 

Nicht fehlen dürfen Fisch und Meeresfrüchte. Wie auf der gegenüberliegenden Seite der Meeresenge von Messina, auf Sizilien, wird in Kalabrien der Schwertfisch geschätzt.

Viel Wert gelegt wird auch auf frisches und gegrilltes Gemüse: Pfefferoni, Paprika und in Öl eingelegte Tomaten finden sich auf jedem Tisch wieder.

 

MakrelenAbgerundet wird die Küche vom aromatischen Käse, dem pecorino, sowie natürlich den traditionellen Weinen.

Urlaub in Italien • E-Mail: info@urlaubinitalien.com


 

© 2019 Urlaub in Italien